Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 10 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Mit Lachyoga und Rückenschule: Firmen sorgen für gesunde Mitarbeiter

Pansdorf Mit Lachyoga und Rückenschule: Firmen sorgen für gesunde Mitarbeiter

Betriebliches Gesundheitsmanagement gewinnt bei vielen Unternehmen an Bedeutung. So sollen sich die Mitarbeiter bei der Arbeit noch besser fühlen und Erkrankungen im Vorwege verhindert werden.

Voriger Artikel
Wirtschaft will wieder mit Russland handeln
Nächster Artikel
Alloheim kauft die Lübecker Senator-Gruppe

Lachen für die Gesundheit in der Arbeitszeit: Andreas Hinz (v.) vergisst beim Lachyoga mit Bärbel Adam (l.) allen Arbeitsstress. Fotos Olaf Malzahn

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Premium

Premium

41,40 € im Monat

Bereits gekauft?

Digital

Digital

27,95 € im Monat

Bereits gekauft?
LN Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
Lübecker Nachrichten lesen ab 8,90 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gesundheitsmanagement
Von Alessandra Röder

Ständig erreichbar sein am Handy, effizienter und schneller arbeiten und noch mehr Leistung bringen. Die Anforderungen in der Arbeitswelt sind gestiegen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
DAX
Chart
DAX 12.599,50 -0,18%
TecDAX 2.277,25 +0,06%
EUR/USD 1,1218 +0,08%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FMC 83,02 +0,66%
FRESENIUS... 75,97 +0,37%
MERCK 105,02 +0,30%
E.ON 7,52 -1,29%
DT. BANK 16,65 -0,89%
VOLKSWAGEN VZ 137,82 -0,63%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 142,29%
Crocodile Capital MF 117,54%
Fidelity Funds Glo AF 104,49%
BlackRock Global F AF 99,58%
NORDINTERNET AF 98,93%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.