Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden NDR-Verwaltungsrat stimmt „Tagesthemen“-Vertrag mit Roth zu
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden NDR-Verwaltungsrat stimmt „Tagesthemen“-Vertrag mit Roth zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:14 05.07.2013
Roth soll der neue ARD-«Tagesthemen»-Moderator werden. Foto: J. Eisele/Archiv
Hamburg

Die Intendanten hatten den New Yorker ARD-Studioleiter auf ihrer Sitzung Anfang der Woche in Mainz als Nachfolger für Tom Buhrow benannt, der WDR-Intendant wird.

„Thomas Roth ist ein überaus erfahrener Journalist. Er strahlt in besonderer Weise Kompetenz, Glaubwürdigkeit und Sympathie aus“, sagte der Vorsitzende des Verwaltungsrates, Ulf Birch. Vertragsbeginn soll am 1. August sein. Wann der 61-jährige Roth das erste Mal moderieren wird, ist nach Angaben des NDR noch offen. Roth soll wie Caren Miosga Erster Moderator werden, Ingo Zamperoni bleibt Vertreter.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der Sperrung des Nord-Ostsee-Kanals für große Schiffe im März wegen defekter Schleusen in Brunsbüttel bahnt sich für die Wasserstraße ein neuer Engpass an.

05.07.2013

80 Autofahrer sind am Donnerstag in Hamburg innerhalb von sechs Stunden über eine rote Ampel gefahren. Auf diese Zahl kamen die Ermittler während einer speziellen Verkehrskontrolle mit 30 Beamten, teilte die Polizei am Freitag mit.

05.07.2013

Die Teetrinker in Deutschland haben ihren Verbrauch etwas gesteigert. Insgesamt konsumierten sie im vergangenen Jahr 18 960 Tonnen Tee, das sind 2,5 Prozent mehr als im Jahr zuvor, teilte der Deutsche Teeverband am Freitag in Hamburg mit.

29.06.2013