Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
NDR-Verwaltungsrat stimmt „Tagesthemen“-Vertrag mit Roth zu

Hamburg NDR-Verwaltungsrat stimmt „Tagesthemen“-Vertrag mit Roth zu

Der NDR-Verwaltungsrat hat am Freitag einem Vertrag mit Thomas Roth als ARD-„Tagesthemen“-Moderator zugestimmt. Damit stehe dem Abschluss eines Vertrags nichts mehr im Wege, teilte der Sender mit.

Voriger Artikel
Schleusenreparaturen erschweren Verkehr im Nord-Ostsee-Kanal
Nächster Artikel
RWI: Hamburg muss sich vor Schuldenbremse noch anstrengen

Roth soll der neue ARD-«Tagesthemen»-Moderator werden. Foto: J. Eisele/Archiv

Hamburg. Die Intendanten hatten den New Yorker ARD-Studioleiter auf ihrer Sitzung Anfang der Woche in Mainz als Nachfolger für Tom Buhrow benannt, der WDR-Intendant wird.

„Thomas Roth ist ein überaus erfahrener Journalist. Er strahlt in besonderer Weise Kompetenz, Glaubwürdigkeit und Sympathie aus“, sagte der Vorsitzende des Verwaltungsrates, Ulf Birch. Vertragsbeginn soll am 1. August sein. Wann der 61-jährige Roth das erste Mal moderieren wird, ist nach Angaben des NDR noch offen. Roth soll wie Caren Miosga Erster Moderator werden, Ingo Zamperoni bleibt Vertreter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 12.580,00 +0,31%
TecDAX 2.641,00 +0,65%
EUR/USD 1,2210 +0,01%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MÜNCH. RÜCK 200,40 +2,30%
CONTINENTAL 222,40 +1,41%
DT. TELEKOM 14,22 +1,25%
FMC 80,70 -4,54%
VOLKSWAGEN VZ 169,28 -1,21%
E.ON 8,86 -0,84%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 199,54%
Structured Solutio AF 170,65%
Magna Umbrella Fun AF 76,97%
H2O Allegro I SF 76,65%
Belfius Equities B AF 76,37%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.