Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Naturkostläden: Wachstum geht weiter
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Naturkostläden: Wachstum geht weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:15 04.02.2016

Ob Bio-Tee aus der Acerola-Kirsche oder Öko-Lupinen- Aufstrich — die Nachfrage nach Bio-Lebensmitteln hat 2015 weiter zugelegt. Und auch die Naturkostläden haben davon trotz wachsender Bio-Ecken in Supermärkten kräftig profitiert. Die einstigen „Müsli-Läden“, manche längst selbst kleine Supermärkte, haben 2015 ihren Umsatz um 11,4 Prozent gesteigert — ähnlich stark wie in den Vorjahren. „Der Fachhandel hat damit erstmals die Drei-Milliarden-Marke geknackt“, berichtete die Geschäftsführerin des Bundesverbandes Naturkost Naturwaren, Elke Röder, in Nürnberg. Für dieses Jahr rechnet der Naturkosthandel mit ähnlichen Zuwächsen. Der Trend gehe zu immer größeren Bio-Läden. „Heute eröffnet kaum noch ein Laden unter 100 Quadratmetern Verkaufsfläche.“ Eine Trendwende sehen Branchenvertreter auf der Erzeugerseite: Habe die Zahl der Bio-Bauern in den Vorjahren stagniert, wachse nun die Umstellungsbereitschaft konventioneller Landwirte, meint der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

130 Firmen haben sich im Norden neu angesiedelt.

04.02.2016

. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat die in einer rechtlichen Grauzone arbeitenden privaten Anbieter von Sportwetten gestärkt.

04.02.2016

Rekordverdächtiger Milliardendeal: Übernahme der Helmstedter Firma EEW.

04.02.2016
Anzeige