Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Neue Frist für Kaiser’s Tengelmann
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Neue Frist für Kaiser’s Tengelmann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:15 06.10.2016

. Im Streit um die Zukunft der Supermarktkette Kaiser’s Tengelmann haben die beteiligten Unternehmen und Verdi eine Fristverlängerung vereinbart. Beim einem Krisengipfel verständigten sich die Parteien auf das Ziel, die umstrittene Ministererlaubnis für die Übernahme von Tengelmann durch den Branchenprimus Edeka nach Rücknahme der Klagen umzusetzen und bis zum 17. Oktober 2016 nach einer Lösung zu suchen. Gegen die Ministererlaubnis hatten die Edeka-Konkurrenten Rewe, Norma und Markant geklagt. Das Oberlandesgericht Düsseldorf legte die Erlaubnis auf Eis. Tengelmann-Eigentümer Eriwan Haub hatte ursprünglich bis heute eine Verhandlungsfrist gesetzt. Danach wollte er, sollte bis dahin keine Lösung auf dem Tisch liegen, mit dem Einzelverkauf der Filialen beginnen. Hierdurch wären mehrere Tausend Arbeitsplätze bedroht.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mitarbeiter krank – Kunden ohne Entschädigung.

06.10.2016

Faule Schiffskredite über fünf Milliarden Euro sollten die Eigentümerländer Hamburg und Schleswig-Holstein der HSH Nordbank zum 1. Juni dieses Jahres abnehmen. So war es Ende 2015 vereinbart worden.

06.10.2016

. Sieben Jahre nach der Insolvenz der Peter Deilmann Reederei GmbH & Co. KG erhalten die Gläubiger erstmals Geld aus der Insolvenzmasse.

06.10.2016
Anzeige