Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Neue iPhones bringen Apple in Schwung
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Neue iPhones bringen Apple in Schwung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 29.10.2013
Cupertino

Die neuen iPhone-Modelle haben bei Apple das zuletzt stockende Geschäft angekurbelt und den nächsten Milliardengewinn gesichert. Der Konzern verkaufte im vierten Geschäftsquartal von Juli bis September 33,8 Millionen seiner Smartphones und damit gut ein Viertel mehr als ein Jahr zuvor. Allerdings blieben die Gewinne des iPhone-Konzerns unter den Hoffnungen etlicher Börsianer.

„Wir hatten einen starken Endspurt in einem bemerkenswerten Jahr“, sagte Konzernchef Tim Cook in einer Telefonkonferenz mit Analysten. Er rechnet nun auch mit guten Verkäufen zu Weihnachten. Dazu sollen vor allem die jüngst vorgestellten neuen iPad-Tablets beitragen. „Es wird ein iPad-Weihnachten“, sagte Cook.

Vermutlich weil viele Kunden auf die neuen Modelle warten, stieg die Zahl der verkauften iPads im vergangenen Quartal nur unwesentlich auf 14,1 Millionen. Apple hatte die jüngste Generation seiner Tablet-Computer erst vor einer Woche präsentiert: Das große Modell iPad Air wurde dünner und leistungsstärker, das kleine Modell bekam einen schärferen Bildschirm. Das neue iPad mini soll Ende November auf den Markt kommen, das große iPad Air an diesem Freitag.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Milliardenschwere Rückstellungen für Rechtsstreitigkeiten zehren den Gewinn fast vollständig auf.

29.10.2013

Zeit der Transfergesellschaft läuft ab: 1000 Mitarbeiter stehen vor der Arbeitslosigkeit.

29.10.2013

Nicolaus Lange für zwei Jahre gewählt.

29.10.2013