Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Neuinfektion mit Rinderherpes nachgewiesen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Neuinfektion mit Rinderherpes nachgewiesen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:24 24.05.2016

Rückschlag im Kampf gegen das gefährliche BHV1-Virus. Nachdem die auch als „Rinderherpes“ bekannte Tierseuche in den vergangenen Jahren zurückgedrängt worden war, ist die Krankheit jetzt auf sieben Höfen in den Kreisen Rensburg-Eckernförde und Dithmarschen erneut ausgebrochen. Alle Betriebe hatten zuvor als frei von BHV1 gegolten, teilte das Landwirtschaftsministerium gestern mit. Die Quelle der Neuinfektionen stehe zwar nicht fest. Zwischen allen Betrieben hätten jedoch Verbindungen bestanden, erklärte Sprecherin Nicola Kabel. Trotz der neuen Fälle hält das Land aber an seinem Ziel fest, bis Ende des Jahres die Tierseuche vollständig aus dem Land zu verbannen. Nach 11900 infizierten Rindern Anfang 2014 trügen derzeit noch 3400 das Virus, das bei den Rinder unter anderem Fehlgeburten verursacht.

Für Menschen geht von dem Erreger keine Gefahr aus. Die angesteckten Tiere tragen das Virus aber ein Leben lang und müssen geschlachtet werden. Dafür erhalten die Bauern Entschädigung.

Aber auch Landwirte, deren Rinder nicht betroffen sind, spüren die Folgen, erklärt Daniela Rixen von der Landwirtschaftskammer. So lange Schleswig-Holstein von der EU nicht offiziell als BHV1-frei eingestuft ist (erforderlich ist eine Quote 99,8 Prozent der Betriebe), gelten die Handelsbeschränkungen beim Nutzviehhandel für alle Betriebe im Land. ov

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ungleichbehandlung gestoppt – Missbrauchsverfahren eingestellt.

24.05.2016

Gipfel beim Bundesminister am 30. Mai.

24.05.2016

Neuer Besitzer SEB zahlt 1,6 Milliarden Euro an US-Finanzinvestor.

24.05.2016
Anzeige