Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Nord-Arbeitgeber zu Fachkräftemangel in der Metallindustrie

Hamburg Nord-Arbeitgeber zu Fachkräftemangel in der Metallindustrie

Auf dem Arbeitsmarkt in Norddeutschland sind kaum noch qualifizierte Fachkräfte für die Metall- und Elektroindustrie zu finden.

Fachkräfte arbeiten in einer Gießerei in Waren (Mecklenburg).

Quelle: Jens Büttner/archiv

Hamburg. Auf dem Arbeitsmarkt in Norddeutschland sind kaum noch qualifizierte Fachkräfte für die Metall- und Elektroindustrie zu finden. Nach einer am Donnerstag in Hamburg vorgestellten Umfrage mehrerer Arbeitgeberverbände gibt es vor allem in den Flächenländern Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern sowie im nordwestlichen Niedersachsen nur wenig Bewerber auf freie Stellen. Insgesamt bezeichnen im Norden 57,5 Prozent der Betriebe die Verfügbarkeit von Fachkräften als unbefriedigend oder schlecht. In Hamburg und vor allem in Bremen sieht es etwas besser aus. „Wir sind trotz guter Auftragslage in großer Sorge“, sagte Thomas Lambusch, der Präsident des Arbeitgeberverbandes Nordmetall.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 13.024,00 +0,07%
TecDAX 2.577,00 +0,47%
EUR/USD 1,1846 +0,24%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 22,63 +2,99%
LUFTHANSA 28,45 +1,04%
HEID. CEMENT 90,72 +0,78%
FRESENIUS... 61,40 -1,46%
MERCK 89,70 -1,14%
ALLIANZ 195,90 -0,99%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 234,32%
Commodity Capital AF 184,73%
Allianz Global Inv AF 129,23%
Apus Capital Reval AF 103,38%
FPM Funds Stockpic AF 94,58%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.