Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Nord-CDU plant mehr Geld für Straßen und Polizei

Kiel Nord-CDU plant mehr Geld für Straßen und Polizei

Mit mehr Investitionen in Kitas, Lehrerstellen, Polizei und Straßen will die CDU im Kieler Landtag Akzente in der Haushaltspolitik setzen.

Daniel Günther, Landesvorsitzender der CDU in Schleswig-Holstein.

Quelle: Markus Scholz/archiv

Kiel. Mit mehr Investitionen in Kitas, Lehrerstellen, Polizei und Straßen will die CDU im Kieler Landtag Akzente in der Haushaltspolitik setzen. Die Fraktion verständigte sich am Dienstag auf Änderungsanträge zu 105 Einzelposten gegenüber den Plänen der Koalitionsfraktionen. Die CDU lege damit die Grundlage dafür, dass es eine neue Dynamik in Schleswig-Holstein geben kann, sagte der Fraktionsvorsitzende Daniel Günther. Mehrausgaben von 85 Millionen Euro stünden Minderausgaben von 92 Millionen gegenüber, sagte der Finanzpolitiker Tobias Koch. Den Landeshaushalt soll der Landtag in zwei Wochen beschließen.

dpa/lno

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 11.035,00 +2,41%
TecDAX 1.729,50 +1,71%
EUR/USD 1,0755 +0,36%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 23,57 +6,88%
CONTINENTAL 179,65 +4,52%
VOLKSWAGEN VZ 126,50 +4,08%
RWE ST 11,72 -2,26%
FMC 74,12 -1,04%
FRESENIUS... 68,26 -0,54%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 159,95%
Crocodile Capital MF 122,39%
Stabilitas GOLD+RE AF 113,23%
Fidelity Funds Glo AF 91,70%
Morgan Stanley Inv AF 91,29%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.