Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Nordkoreanische Zwangsarbeiter: Schuften für Kim – bis in den Tod

Gdynia Nordkoreanische Zwangsarbeiter: Schuften für Kim – bis in den Tod

Die meisten von ihnen sind in China und Russland tätig, aber auch im EU-Land Polen.

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Premium

Premium

38,40 € im Monat

Bereits gekauft?

Digital

Digital

24,90 € im Monat

Bereits gekauft?
LN Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
Lübecker Nachrichten lesen ab 8,90 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 10.715,00 +1,92%
TecDAX 1.712,00 +1,52%
EUR/USD 1,0644 +1,03%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BASF 83,33 +3,09%
INFINEON 15,65 +2,19%
FRESENIUS... 68,19 +2,10%
DT. BANK 14,48 -1,71%
LUFTHANSA 12,12 -0,10%
E.ON 6,09 -0,08%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Bakersteel Global AF 166,72%
Structured Solutio AF 154,79%
Stabilitas PACIFIC AF 140,74%
AXA IM Fixed Incom RF 139,36%
Polar Capital Fund AF 106,14%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.