Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Olli Dittrich für die Goldene Rose nominiert
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Olli Dittrich für die Goldene Rose nominiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 12.07.2018
Olli Dittrich, deutscher Komiker, kommt zu einer Filmpremiere. Quelle: Jens Kalaene/archiv
Anzeige
Berlin

Der deutsche Komiker Olli Dittrich ist für den Fernsehpreis-Klassiker Goldene Rose nominiert worden. Das teilte der Veranstalter, die Europäische Rundfunkunion (EBU), am Donnerstag in Berlin mit. Der 61-Jährige wird für seine Darstellung der Schlagersängerin Trixie Dörfel („Weihnachten mit Trixie Dörfel“) für die ARD in der Kategorie Comedy mit drei anderen Konkurrenzprogrammen aus Großbritannien, Schweden und Belgien um die Goldene Rose kämpfen.

Fünf weitere Programme mit deutscher Beteiligung treten im Rennen um die Auszeichnung an: die RTL-Serie „Magda macht das schon!“ mit Verena Altenberger in der Kategorie Sitcom, die Krimiserie „Babylon Berlin“ (Sky/ARD) in der Kategorie Serie, die „Ulm Stories - The Dream of Flying“ in der Kategorie Virtual Reality, die RTL-Show „Big Bounce Battle“ in der Kategorie Show und in der Kategorie Kinder das Programm „Find me in Paris“, an dem das ZDF beteiligt ist.

Die Goldene Rose, die früher den Zusatz „von Montreux“ hatte, wird am 13. September in Berlin verliehen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Investitionsoffensive der Deutschen Bahn wegen der Dauerprobleme auf der Sylt-Strecke: 160 Millionen Euro will der Konzern in die Sanierung von Gleisen, Signaltechnik und Bahnübergängen stecken. Bis 2022 soll vieles besser werden.

12.07.2018

Die IG Metall befürchtet drastische Rückschläge für die Beschäftigten in der Windkraft-Industrie.

12.07.2018

Ein Verkehrsunfall mit zwei Toten hat sich in Laboe bei Kiel ereignet. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag war ein 83-Jähriger am Vortag mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt.

12.07.2018
Anzeige