Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
„Open Deck“ auf der Cap San Diego

Hamburg „Open Deck“ auf der Cap San Diego

55-Jahre alt und 30 Jahre in Hamburg zu Hause - zum doppelten Jubiläum kann die Cap San Diego am Freitag an ihrem Liegeplatz an der Überseebrücke kostenlos besichtigt werden.

Hamburg. 55-Jahre alt und 30 Jahre in Hamburg zu Hause - zum doppelten Jubiläum kann die Cap San Diego am Freitag an ihrem Liegeplatz an der Überseebrücke kostenlos besichtigt werden. Zwischen 10.00 und 18.00 Uhr zeigen Künstler aktuelle und historische Fotografien sowie Aquarell- und Acrylbilder des fahrtüchtigen Museumsfrachters. Besucher können an Bord ein neues Buch über das Hamburger Wahrzeichen kaufen. Am Samstag bricht die Cap San Diego zu einer Jubiläumsfahrt ins benachbarte Stade auf. Noch am selben Tag läuft der sogenannte „Weiße Schwan des Südatlantiks“ wieder in den Hamburger Hafen ein, um dort der Traditionsschiffparade im Rahmen des Hamburger Elbfestes auf Höhe der Landungsbrücken zu begegnen.

dpa/lno

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 10.478,00 -1,40%
TecDAX 1.784,50 -0,98%
EUR/USD 1,1247 +0,17%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BEIERSDORF 83,87 -0,22%
INFINEON 15,45 -0,23%
SAP 81,00 -0,35%
DT. BANK 10,74 -5,31%
ALLIANZ 133,20 -2,14%
VOLKSWAGEN VZ 116,82 -1,97%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA IM Fixed Incom RF 211,35%
Bakersteel Global AF 155,39%
Crocodile Capital MF 129,14%
Stabilitas PACIFIC AF 128,12%
Morgan Stanley Inv AF 120,36%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.