Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° Regen

Navigation:
Paukenschlag: MEZ in Gägelow wird verkauft

Gägelow Paukenschlag: MEZ in Gägelow wird verkauft

Nachdem „real“ seinen Rückzug angekündigt hat, will das Unternehmen „Kaufland“ in den Markt im Erdgeschoss des Centers einziehen und noch in diesem Jahr öffnen.

Voriger Artikel
Wie schlecht geht es Dräger?
Nächster Artikel
Lübecker holen sich den Frühling nach Hause

Das MEZ an der Marktstraße in Gägelow, das erste Einkaufszentrum nach westlichem Standard in Mecklenburg-Vorpommern, wird an einen neuen Eigentümer verkauft. Fotos (6): Norbert Wiaterek

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Premium

Premium

41,40 € im Monat

Bereits gekauft?

Digital

Digital

27,95 € im Monat

Bereits gekauft?
LN Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
Lübecker Nachrichten lesen ab 8,90 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 12.714,50 -0,62%
TecDAX 2.267,50 -0,78%
EUR/USD 1,1194 +0,38%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 18,60 +1,04%
THYSSENKRUPP 25,29 +0,36%
DT. POST 32,45 +0,21%
RWE ST 19,08 -2,49%
E.ON 8,89 -1,29%
Henkel VZ 125,25 -1,15%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 132,30%
Crocodile Capital MF 118,70%
Polar Capital Fund AF 107,29%
Allianz Global Inv AF 107,06%
BlackRock Global F AF 100,20%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.