Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Plan löst Problem nicht

KOMMENTAR Plan löst Problem nicht

Die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns will Landeskindern den Zugang zum Medizin-Studium erleichtern – wenn die sich verpflichten, später im Bundesland zu praktizieren.

Voriger Artikel
Biete Medizin-Studienplatz, suche treuen Ärzte-Nachwuchs
Nächster Artikel
Lehre: Frühwarnsystem soll Abbrecher-Zahl senken

Von Jan Dresing

Die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns will Landeskindern den Zugang zum Medizin-Studium erleichtern – wenn die sich verpflichten, später im Bundesland zu praktizieren. Ärztemangel auf dem Land ist ein drängendes Problem, das seit Jahren diskutiert wird. Der Plan aus Schwerin wird es allerdings nicht lösen.

Zwischen Studienbeginn und Facharztjob liegt ein ziemlich großer Zeitraum. Etwa elf Jahre – wenn es gut läuft. Vier Semester bis zum Physikum, sechs Semester im klinischen Teil, ein Praktisches Jahr, dann das Examen. In der Regel folgt eine fünfjährige Facharztausbildung. Wer kann heute schon sagen, wie sein Leben im Jahr 2027 aussehen soll?

Es bedarf anderer Maßnahmen gegen den Ärztemangel. Zuerst muss der NC als Zugangsberechtigung zum Medizin-Studium abgeschafft werden. Er allein ist kein Garant dafür, ein guter Arzt zu sein. Die Unis sollten vermehrt auf Bewerbungsgespräche setzen. Bislang werden 60 Prozent der Studienplätze so vergeben. Zudem muss das berufliche Umfeld der Landärzte attraktiver gestaltet werden. Mit flexiblen Niederlassungsmodellen und kommunalen Ärztezentren hat Schleswig-Holstein einen Anfang gemacht.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 12.033,50 -1,08%
TecDAX 2.245,25 -0,59%
EUR/USD 1,1795 +0,31%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 21,02 +1,68%
RWE ST 20,47 -0,06%
CONTINENTAL 191,57 -0,18%
THYSSENKRUPP 25,41 -2,34%
DT. BANK 13,80 -1,79%
E.ON 9,41 -1,72%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 123,39%
Crocodile Capital MF 103,59%
Commodity Capital AF 96,81%
Allianz Global Inv AF 95,20%
WSS-Europa AF 90,90%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.