Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Polster Aktuell jetzt neu in Bremen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Polster Aktuell jetzt neu in Bremen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 13.08.2016
Anzeige
Lübeck

Vor 15 Jahren eröffnete in Lübeck das erste Verkaufshaus von Polster Aktuell. Jetzt geht in Bremen bereits die elfte Filiale an den Start. „Wir präsentieren dort unser exklusives Produktportfolio auf einer Gesamtfläche von fast 4500 Quadratmetern, so groß wie ein komplettes Fußballfeld. Unsere Stärke ist unsere Individualität“, erklärt der Firmengründer Gregor Zwingmann.

Alle Filialen haben im Schnitt eine Verkaufsfläche von etwa 4000 Quadratmetern. „Damit sind wir recht homogen aufgestellt und können unsere Sortimentsbausteine fast überall gleich gestalten“, sagt Zwingmann. „Für uns ist nicht die Anzahl der Garnituren oder Sofas wichtig, sondern der Variantenreichtum. Das unterscheidet aus unserer Sicht einen Spezialisten von einem Vollsortimenter. Wir konzentrieren uns auf unsere Stärken – unser Spezialistentum.“ Polster Aktuell setze dabei sehr stark auf die beim deutschen Patentamt eingetragenen Eigenmarken, die man aber vorwiegend bei bekannten deutschen Markenherstellern bauen lasse.

Das Lübecker Verkaufshaus im Stadtteil Genin sei „sehr gut positioniert“, erklärt Zwingmann. Mit der Öffnung des „Boxspringspezialisten“ im Luv-Center habe man auch Kundengruppen aus weiter entfernt liegenden Regionen erreicht.

Im Onlinehandel sieht Polster Aktuell wenig Chancen, die eigene Exklusivität und Qualität zu demonstrieren. „Unser Internetauftritt soll neugierig machen auf den Besuch in unseren Verkaufshäusern“, sagt Zwingmann. „Es fällt uns schwer, individuelle Sitzgefühle, Sitzqualitäten, Passgenauigkeiten über das Internet zu vermarkten. Ein Sofa oder ein Bett ist ein Stück Maßanzug. Es muss passen – und da ist ein Probesitzen oder Probeliegen unabdingbar.“

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Berlin Von den Ökolatschen über die Plattensammlung bis zum Einweckglas: Was früher als bieder galt, ist heute auf einmal wieder angesagt.

13.08.2016

Im Tarifstreit gibt es bisher keine Einigung.

13.08.2016

Viele Produkte sind plötzlich wieder angesagt, obwohl sie lange als altmodisch galten.

14.08.2016
Anzeige