Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Positive Prognose der Finanzministerin: Zahlen sind „Mutmacher“

Finanzen Positive Prognose der Finanzministerin: Zahlen sind „Mutmacher“

Schleswig-Holsteins Finanzministerin Monika Heinold (Grüne) zeigt sich zum Haushaltsabschluss 2012 optimistisch. „Eine Nettokreditaufnahme von deutlich unter 100 Millionen Euro ist erreichbar.

Voriger Artikel
Otto sichert sich Neckermann-Namensrechte und Kundenzugang
Nächster Artikel
Vier Bieter wollen Flughafen Lübeck übernehmen

Monika Heinold kommt zur Landtagssitzung.

Quelle: Carsten Rehder/Archiv

Kiel. Schleswig-Holsteins Finanzministerin Monika Heinold (Grüne) zeigt sich zum Haushaltsabschluss 2012 optimistisch. „Eine Nettokreditaufnahme von deutlich unter 100 Millionen Euro ist erreichbar. Falls die Einnahmen weiterhin deutlich besser verlaufen als die Steuerschätzung, könnten wir am Ende sogar in die Nähe einer schwarzen Null kommen“, sagte die Ministerin am Donnerstag nach einer Finanzausschuss-Sitzung im Kieler Landtag. Ursprünglich sei eine Neuverschuldung von 941 Millionen Euro geplant gewesen. Die sehr gute Entwicklung liege vor allem an weiter verbesserten Steuereinnahmen und einer deutlichen Entlastung bei den Zinsausgaben, sagte Heinold.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 13.241,00 -0,04%
TecDAX 2.658,00 +0,24%
EUR/USD 1,2187 -0,56%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

CONTINENTAL 245,80 +1,78%
FMC 89,62 +1,24%
MÜNCH. RÜCK 191,50 +1,11%
MERCK 91,32 -1,15%
LUFTHANSA 29,15 -0,51%
E.ON 8,97 -0,47%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 293,96%
Commodity Capital AF 259,23%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 113,09%
BlackRock Global F AF 108,47%
BlackRock Global F AF 104,65%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.