Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Possehl kauft Firma für Milchlogistik
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Possehl kauft Firma für Milchlogistik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:14 07.04.2016

Der Lübecker Mischkonzern Possehl hat mit der ARBAprocessing-Gruppe erneut eine Firma hinzugekauft — einen führenden Hersteller von Fahrzeugaufbauten im Bereich Milchlogistik sowie Behältern und Apparaten aus Chrom- Nickel-legiertem Edelstahl, überwiegend für die milchverarbeitende Industrie. Das Unternehmen verfüge über fünf Standorte, jeweils zwei in Deutschland und Polen sowie einen in Österreich. Die Produktion erfolge überwiegend in den beiden polnischen Werken, so Possehl. „Die ARBAprocessing- Gruppe mit über 50 Millionen Euro Umsatz und mehr als 420 Mitarbeitern wird eine tragende Säule unseres Geschäftsbereiches Mittelstandsbeteiligungen bilden. Wir sehen hier für die Zukunft enormes Entwicklungspotenzial und können uns den Ausbau dieser Unternehmensgruppe zu einem eigenständigen Geschäftsbereich in der Possehl-Gruppe vorstellen“, sagt Possehl-Vorstand Mario Schreiber.

Der bisherige Alleininhaber Reinhold Barlian ist sehr zufrieden mit dem Verkauf an Possehl: „Ich habe nach einem Nachfolgeeigentümer gesucht, der die Unternehmensgruppe auch langfristig bei ihrem zukünftigen Wachstum unterstützt.“ Die Possehl-Gruppe wächst dadurch bei ihren Mittelstandsbeteiligungen auf einen Umsatz von über 300 Millionen Euro. Der Firmenkauf steht unter dem Vorbehalt der Fusionskontrolle.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Palo Alto Der Elektroauto-Hersteller Tesla hat in weniger als einer Woche 325000 Vorbestellungen für seinen Mittelklassewagen „Model 3“ erhalten.

07.04.2016

Vorstoß einzelner Bundesländer scheitert — Habeck enttäuscht — Rückruf-Aktion für Audi-Modelle läuft an.

07.04.2016

Nordverbund will Kräfte im Standortwettbewerb bündeln — Lübecks Wirtschaftsförderer Dirk Gerdes: Kein Platz mehr für Kirchturmpolitik, auch nicht in Bad Schwartau.

07.04.2016
Anzeige