Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Preis für innovative Handwerker
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Preis für innovative Handwerker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 30.09.2017

Handwerksbetriebe aus Schleswig-Holstein haben noch bis zum 15. Oktober die Möglichkeit, sich für den mit 15000 Euro dotierten VR-Förderpreis zu bewerben. Die Volks- und Raiffeisenbanken wollen mit der inzwischen 16. Auszeichnung „dem Handwerk die Anerkennung bieten, die es durch hervorragende Leistungen verdient hat“. Schirmherr des Preises ist SchleswigHolsteins Wirtschaftsminister Bernd Buchholz (FDP).

Bewerber sollten zum Beispiel technische oder technologische Erneuerungen vorweisen können. Gefragt seien auch vorbildliche Marketingkonzepte, eine überzeugende Gestaltung handwerklicher Produkte, beispielhafte Lösungen auf dem Gebiet des Umweltschutzes oder herausragende kooperative Leistungen handwerklicher Unternehmen, um ihre gemeinsame Wettbewerbsposition zu stärken. Gute Chancen habe auch, wer erfolgreiche unternehmerische Entwicklungskonzepte hervorgebracht habe, verbunden mit der Sicherung oder Schaffung von Ausbildungs- und Arbeitsplätzen, heißt es.

Weitere Informationen und die Bewerbungsunterlagen gibt es bei den Volks- und Raiffeisenbanken, der Handwerkskammer, den Kreishandwerkerschaften sowie im Internet unter www.vr-sh.de.

jd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund 100 000 Kunden der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin bekommen für ihre gestrichenen Flüge erst einmal kein Geld zurück.

30.09.2017

Seit drei Tagen sind die von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) verordneten Angelverbote in Schutzzonen von Nord- und Ostsee, beispielsweise im Fehmarnbelt, in Kraft.

30.09.2017

Meyers Marktplatz: Der Blick auf die Börsenwoche.

30.09.2017
Anzeige