Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Prettl: Schwerin steht zu seiner Förderzusage
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Prettl: Schwerin steht zu seiner Förderzusage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 16.02.2016

Für Irritationen sorgte im Zusammenhang mit der geplanten Schließung des ehemaligen Baltic Elektronik-Standortes in Grevesmühlen die Aussage der Prettl-Geschäftsführung, die Fördermöglichkeiten für eine neue Betriebsstätte in Selmsdorf hätten sich im Laufe der Gespräche geändert. Prettl hatte vor einer Woche bekannt gegeben, dass das Grevesmühlener Unternehmen nach Lübeck verlagert wird.

Zwischenzeitlich war dem Unternehmen ein alternativer Standort in Selmsdorf inklusive einer Förderung durch das Wirtschaftsministerium in Höhe von 1,1 Millionen Euro angeboten worden. Daran hate sich auch nie etwas geändert, heißt es aus Schwerin. Wörtlich: „In Übereinstimmung mit dem Unternehmen Prettl Electronics Lübeck GmbH kann ich mitteilen, dass das Wirtschaftsministerium hat die Förderzusage nicht zurückgenommen hat.“

In Nordwestmecklenburg und Grevesmühlen herrscht Enttäuschung über die Entscheidung, den Standort im Grünen Weg im Laufe des Jahres zu schließen. Mehr als 100 Mitarbeiter sind davon betroffen.

Prettl hat im Rahmen der Übernahme zugesagt, 90 Prozent der Belegschaft zu übernehmen und einen Shuttle-Verkehr zwischen Lübeck und Grevesmühlen einzurichten.

M. Prochnow

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Asiaten aus Malaysia wollen die Nordic-Werften übernehmen / In Wismar wurde diese Nachricht verhalten aufgenommen.

16.02.2016

Beim Bau des Kernkraftwerkes Krümmel hat sich die Betreibergesellschaft nicht an die Vorgaben der Statiker gehalten. Das ist jetzt – fast 40 Jahre nach dem Bau – der Kieler Atomaufsicht aufgefallen. Vattenfall muss den Meiler nun sanieren.

15.02.2016

Auch andere Spieler hoffen auf Großgewinne bei Lotto & Co. — Nachfrage steigt.

15.02.2016
Anzeige