Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden „Queen Mary 2“: Zum Lifting nach Hamburg
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden „Queen Mary 2“: Zum Lifting nach Hamburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 23.05.2016

. Lifting für die Lady: Das Kreuzfahrtschiff „Queen Mary 2“ soll am kommenden Freitag bei der Hamburger Werft Blohm+Voss eindocken und das größte „Refit-Programm“ seit seiner Inbetriebnahme 2004 erhalten, teilte die Werft gestern mit. Die Cunard-Reederei lasse ihr Flaggschiff für einen zweistelligen Millionenbetrag modernisieren, kündigte das britische Unternehmen an. Das Manöver ins Trockendock „Elbe 17“ ist Maßarbeit: Die 345 Meter lange „Königin der Meere“ wird in das 360 Meter lange Trockendock „Elbe 17“

zentimetergenau eingepasst – für Schaulustige ein Spektakel.

Die Schönheits- und Fitnesskur wird bis zum 17. Juni dauern, dann soll die „Queen“ ans Hamburger Kreuzfahrtterminal Steinwerder wechseln. Vier Tage später fährt sie mit ihren Passagieren über den Atlantik nach New York.

Zum sechsten Mal wird das Schiff nach Werftangaben im Trockendock gewartet. Dieses Mal stehe ein „Master Refit“ an. Dazu gehört unter anderem der Umbau von Kabinen und ein „Upgrade“ in puncto Umweltschutz.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der schwächelnde Containerhandel mit China hat den Hamburger Hafen weiter ausgebremst.

23.05.2016

Die Deutschen geben ein 55-Milliarden-Euro-Angebot ab – Aktionäre sind skeptisch.

23.05.2016

. Am Zeitplan für den geplanten Fehmarnbelt-Tunnel soll nach Aussagen des Kieler Verkehrsministers Reinhard Meyer auch die Verschiebung der Vertragsunterzeichnung ...

23.05.2016
Anzeige