Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Ratingagentur stuft Deutsche Bank herab
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Ratingagentur stuft Deutsche Bank herab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:20 03.07.2013

Das begründete sie nicht nur mit dem schwierigen Umfeld für Banken angesichts der immer härteren Regeln, sondern auch mit der Strategie des Konzerns. Die starke Konzentration auf das schwankungsanfällige Investmentbanking sieht S&P mit Sorge. Trotz des kräftig erhöhten Eigenkapitals seien die Risiken gestiegen.

Neben dem größten deutschen Institut sieht S&P auch die britische Barclays Bank und die Schweizer Credit Suisse kritisch. Beide wurden von der Ratingagentur ebenfalls wegen ihres großen Investmentbankings auf „A“ abgewertet.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Frauen bahnen sich immer häufiger den Weg in die Chefetagen deutscher Großkonzerne — doch ihr Anteil bleibt gering. 7,4 Prozent der Vorstände in den 30 größten börsennotierten Unternehmen waren im Juni Frauen.

03.07.2013

Eineinhalb Jahre ruhten die Arbeiten auf Hamburgs Großbaustelle. Jetzt rauften sich alle Beteiligten zusammen.

03.07.2013

Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) hat den Konjunkturbericht des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI) zurückgewiesen. Der Bericht hatte Hamburg beim strukturellen Haushaltsdefizit auf den letzten Rang aller Bundesländer gesetzt.

04.07.2013
Anzeige