Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Razzia bei Wurst-Firma im Norden
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Razzia bei Wurst-Firma im Norden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:28 26.06.2013

„Es besteht keine Gefahr für die Verbraucher.“ Fahnder hatten am Dienstag den Wurstwarenhersteller Könecke mit Sitz in Bremen und Delmenhorst sowie mehrere Zulieferbetriebe durchsucht, wie mehrere Zeitungen berichteten. Könecke-Sprecher Markus Eicher bestätigte die Razzia, wies die Vorwürfe aber zurück. Könecke beliefert nach Angaben von Eicher fast den gesamten deutschen Einzelhandel. Das Traditionsunternehmen gehört seit 2006 zu der Zur Mühlen Gruppe aus Schleswig-Holstein.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Grunderwerbsteuer soll ab 2014 auf den bundesweit höchsten Satz steigen. Verbände befürchten ein Abwürgen des Baubooms.

Curd Tönnemann 26.06.2013

Die EU-Agrarminister haben sich geeinigt, nun muss das Parlament zustimmen. Bauerntag in Berlin diskutierte über Kompromiss.

26.06.2013
Wirtschaft im Norden Deutschlands Verbraucher - Konsumklima besser

bleiben in Kauflaune. Der stabile Arbeitsmarkt, gute Tarifabschlüsse und eine geringe Inflation lassen ihre Konsumstimmung weiter steigen, wie der gestern veröffentlichte Konsumklimaindex des Marktforschungsunternehmens GfK zeigt.

26.06.2013
Anzeige