Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Restauration des Jugendstiltors vor Hagenbecks Tierpark
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Restauration des Jugendstiltors vor Hagenbecks Tierpark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:37 13.10.2018
Ein Arbeitsgerüst umgibt den 111 Jahre alten ehemaligen Eingang zu Hagenbecks Tierpark. Quelle: Markus Scholz
Hamburg

Das ehemalige Eingangstor des Tierparks Hagenbeck wird nach 111 Jahren restauriert. Derzeit wird das 1907 im Jugendstil erbaute Tor mit den markanten Skulpturen von Löwen, Elefanten und Bären von Experten begutachtet, sagte ein Mitarbeiter des Tierparks. Dabei sollen die weiteren Arbeitsschritte festgelegt werden. Diese Arbeiten werden sich voraussichtlich noch weiter hinziehen.

Später soll die Restaurierung dann in Zusammenarbeit mit dem Denkmalschutzamt stattfinden, hieß es. Für die Arbeiten veranschlagt der Tierpark etwa anderthalb Jahre. Der Durchgang durch das Tor soll in dieser Zeit möglich bleiben. Wie viel das Vorhaben am Ende kosten wird, wisse momentan aber niemand. Es stehe jedoch ein Zuschuss des Fördervereins des Parks von bis zu einer halben Million Euro in Aussicht.

dpa/lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Start-Up-Unternehmen aus Wentorf holt Publikumspreis beim KfW Award in Berlin

12.10.2018

Die Notreparatur an der A7 südlich des Hamburger Elbtunnels ist am Freitag vorzeitig beendet worden. Der Lamellenbruch sei behoben, teilte die Verkehrsbehörde mit.

12.10.2018

Ob auf Brot, als Beilage oder Hauptgang: Fischstäbchen sind beliebt - die Preise für die panierten Stäbchen könnten aber deutlich anziehen, wenn es nach den Empfehlungen der Hersteller geht.

12.10.2018