Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Rundfunkrat bestätigt Marmor einstimmig als NDR-Intendant

Hamburg Rundfunkrat bestätigt Marmor einstimmig als NDR-Intendant

NDR-Intendant Lutz Marmor bleibt weitere sechs Jahre im Amt. Der Rundfunkrat wählte den 59-Jährigen am Freitag in Hamburg einstimmig für eine zweite Amtszeit an die Spitze des Norddeutschen Rundfunks (NDR), wie der NDR mitteilte.

Voriger Artikel
RWI: Hamburg muss sich vor Schuldenbremse noch anstrengen
Nächster Artikel
Atomaufsicht bescheinigt AKW-Betreiber Vattenfall Zuverlässigkeit

Lutz Marmor wurde in seinem Amt bestätigt. Foto: Jörg Carstensen/Archiv

Hamburg. Ebenfalls einstimmig im Amt bestätigt wurde Marmors Stellvertreter Arno Beyer. Der Rundfunkrat folgte damit dem Vorschlag des Verwaltungsrats von Mitte Juni. Marmor leitet den NDR seit dem 13. Januar 2008. Seit Anfang des Jahres ist er zudem Vorsitzender der ARD. Beyer übernahm am 1. September 2007 das Vizeamt zusätzlich zu seinen Aufgaben als Direktor des Landesfunkhauses Niedersachsen. Marmor erneuerte nach der Wahl seine Pläne für die Zukunft des NDR: „Dabei bleibt "Umbau statt Ausbau" die Devise, damit wir auch unter schwierigen finanziellen Rahmenbedingungen unser Ziel erreichen“, erklärte er.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 12.580,00 +0,31%
TecDAX 2.641,00 +0,65%
EUR/USD 1,2209 +0,00%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MÜNCH. RÜCK 200,40 +2,30%
CONTINENTAL 222,40 +1,41%
DT. TELEKOM 14,22 +1,25%
FMC 80,70 -4,54%
VOLKSWAGEN VZ 169,28 -1,21%
E.ON 8,86 -0,84%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 199,54%
Structured Solutio AF 170,65%
Polar Capital Fund AF 96,03%
Magna Umbrella Fun AF 76,97%
H2O Allegro I SF 76,65%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.