Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden SPD-Medienholding ddvg macht 14 Millionen Euro Verlust
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden SPD-Medienholding ddvg macht 14 Millionen Euro Verlust
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 21.06.2013
Hamburg

Hinzu komme die Insolvenz einer Partner-Reederei, welche die ddvg-Tochter FFR zur Einstellung ihres Kreuzfahrtangebots gezwungen habe. Insgesamt habe die Bilanz deshalb um rund 25 Millionen Euro bereinigt werden müssen. SPD-Schatzmeisterin Barbara Hendricks betonte, sie mache sich dennoch keine Sorgen um die ddvg: „Das Betriebsergebnis in Höhe von 13 Millionen Euro ist ein respektables Resultat in schwierigen Zeiten.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Kieler Institut für Weltwirtschaft (IfW) beurteilt die konjunkturellen Aussichten für Deutschland kurzfristig etwas skeptischer. Im laufenden Jahr dürfte die deutsche Wirtschaft um 0,5 Prozent wachsen, teilten die Forscher am Donnerstag mit.

21.06.2013

Genossenschaft zieht eine zufriedene Bilanz. Eigenmarken wie „Unser Norden“ rentabel.

19.06.2013

Der künftige Konzernchef Höttges kommt Kritikern entgegen und stellt eine Anhebung der Daten-Obergrenzen in Aussicht.

19.06.2013