Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 8 ° Gewitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Samsung drosselt Produktion von Galaxy Note 7

Seoul Samsung drosselt Produktion von Galaxy Note 7

Das Desaster um das Galaxy Note 7 von Samsung nimmt kein Ende: Angesichts anhaltender Probleme mit den Akkus drosselte der südkoreanische Elektronikkonzern gestern ...

Seoul. Das Desaster um das Galaxy Note 7 von Samsung nimmt kein Ende: Angesichts anhaltender Probleme mit den Akkus drosselte der südkoreanische Elektronikkonzern gestern nach eigenen Angaben die Produktion des Smartphones, um die Qualitätskontrolle zu verbessern. Große US-Mobilfunkanbieter weigern sich inzwischen, das Galaxy Note 7 auszutauschen, weil offenbar auch die neuen Modelle nicht einwandfrei funktionieren. Zunächst hatte die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap berichtet, Samsung habe die Produktion des Modells in Absprache mit den Verbraucherschutzbehörden in mehreren Ländern vorübergehend komplett eingestellt. Yonhap berief sich dabei auf einen namentlich nicht genannten Zulieferer. Dann stellte Samsung klar: „Wir sind dabei, die Produktionsmenge anzupassen, um die Qualitätskontrolle zu verbessern und nach den jüngsten Explosionen beim Galaxy Note 7 vertiefte Überprüfungen zu ermöglichen.“ Einen kompletten Produktionsstopp gibt es demnach nicht.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 12.671,00 +0,41%
TecDAX 2.238,50 +0,77%
EUR/USD 1,1191 +0,05%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 7,64 +3,66%
THYSSENKRUPP 23,39 +2,00%
DT. BANK 17,19 +1,12%
DAIMLER 66,81 -1,29%
MERCK 105,18 -1,09%
FRESENIUS... 75,55 -0,67%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 140,46%
Crocodile Capital MF 117,54%
Polar Capital Fund AF 110,55%
Fidelity Funds Glo AF 104,23%
NORDINTERNET AF 99,67%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.