Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Zugmaschinen ausgetauscht: Elbtunnel wieder frei
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Zugmaschinen ausgetauscht: Elbtunnel wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:23 14.06.2018
Mehrere Spuren sind auf der Autobahn 7 vor dem Elbtunnel kurzfristig für den Verkehr gesperrt. Quelle: Bodo Marks/aktuell
Anzeige
Hamburg

Nach der stundenlangen Blockade durch zwei Schwerlasttransporter ist der Hamburger Elbtunnel nun wieder frei. Die beiden Sattelzüge, die sich festgefahren hatten, konnten den Tunnel inzwischen verlassen. Die jeweils mit einem großen Windradflügel beladenen Sattelschlepper hatten am Mittwoch durch den Tunnel fahren wollen. Weil sie mit ihrer Ladung jedoch die zulässige Höhe von vier Metern deutlich überschritten, konnten die Fahrer weder vor- noch zurückfahren. In der Nacht zum Donnerstag konnte die verantwortliche Spedition dann die Zugmaschinen austauschen und die Transporter konnten ihre Fahrt fortsetzen, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag mitteilte. In der Zwischenzeit gab es in Hamburg kilometerlange Staus.

dpa/lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Flugzeughersteller Airbus nimmt heute in seinem Werk Hamburg-Finkenwerder die vierte Produktionslinie für Flugzeuge der A320-Familie offiziell in Betrieb.

14.06.2018

Mit einer Matjes-Probe werden heute die 51. Glückstädter Matjeswochen eröffnet. Staatssekretär Torsten Geerdts (CDU) wird mit dem traditionellen „Matjes-Anbiss“ ...

14.06.2018

Der Finanzdienstleister Hypoport will seinen Hauptsitz nach Lübeck verlegen. Hintergrund sind Streitigkeiten um den Firmensitz im Berliner Stadtteil Mitte. „Die Türen für Hypoport stehen in Lübeck offen“, sagt Bürgermeister Jan Lindenau (SPD).

14.06.2018
Anzeige