Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 1 ° Gewitter

Navigation:
Schiffbau-Zulieferer erschließen neue Kundengruppen

Hamburg Schiffbau-Zulieferer erschließen neue Kundengruppen

Die deutsche Zulieferindustrie für Schiffbau und Offshore-Technik wird die Krise im Handelsschiffbau nach eigener Einschätzung gut verarbeiten. Es sei gelungen, neue Kundengruppen und Marktsegmente zu erschließen, teilte die Arbeitsgemeinschaft Schiffbau- und Offshore-Zulieferindustrie im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau am Dienstag in Hamburg mit.

Voriger Artikel
Schiffbau-Zulieferer müssen sich am Weltmarkt behaupten
Nächster Artikel
Brückenbau in Hafencity als Startschuss für Ostbebauung

Kühlanlage für ein Schiff. Foto: Jens Büttner/Archiv

Hamburg. Die nachlassenden Aufträge aus dem Handelsschiffbau seien durch den Offshore-Markt, Nachrüstung und Verbesserung von Schiffen sowie Service weitgehend ersetzt worden. Der Auftragseingang stieg im vergangenen Jahr um knapp vier Prozent. Der Branchenumsatz legte um ein Prozent auf 11,6 Milliarden Euro zu und liegt damit fast auf dem Niveau von 2007. Das sei für die Zulieferer zufriedenstellend. Im laufenden Jahr zeichne sich eine stabile Entwicklung ab.

Schiffbau- und Offshore-Zulieferindustrie

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 12.539,00 -0,01%
TecDAX 2.620,75 -0,12%
EUR/USD 1,2281 -0,02%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BASF 86,49 +0,65%
MÜNCH. RÜCK 195,90 +0,54%
ALLIANZ 193,12 +0,52%
RWE ST 21,41 -1,70%
LUFTHANSA 26,09 -1,66%
INFINEON 21,05 -1,27%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 199,54%
Structured Solutio AF 170,65%
Polar Capital Fund AF 92,26%
H2O Allegro I SF 76,65%
Belfius Equities B AF 76,37%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.