Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Schlechte Umweltnoten für Kreuzfahrtschiffe
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Schlechte Umweltnoten für Kreuzfahrtschiffe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:12 29.08.2016
Anzeige
Hamburg

. Der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) wirft den internationalen Kreuzfahrtreedereien vor, zu wenig für den Umweltschutz zu tun. Die Anbieter gäben Unsummen für Bespaßung und den gastronomischen Service an Bord aus, während sie beim Umweltschutz weiterhin sparten, „wo es nur geht“. „Diese Verantwortungslosigkeit geht vor allem auch zu Lasten der menschlichen Gesundheit, insbesondere von Anwohnern in Hafenstädten“, teilte Nabu-Bundesgeschäftsführer Leif Miller gestern zum Kreuzfahrt-Ranking 2016 mit.

Der Nabu hielt den Reedereien vor, die Öffentlichkeit über den Einsatz von Abgastechnik an Bord ihrer Urlaubsschiffe im Unklaren zu lassen. Kreuzfahrtschiffe stoßen wie Handelsschiffe Abgase aus, darunter Stickoxide, Schwefel und Rußpartikel.

Für das alljährliche Nabu-Kreuzfahrt-Ranking hätten nicht die Reedereien selbst die Antworten geschickt, sondern ihr Verband Clia habe lediglich aggregierte Daten und oberflächliche Angaben zur Verfügung gestellt, kritisierte gestern der Nabu-Leiter Verkehrspolitik, Dietmar Oeliger.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Albig: „Einer der ganz großen Schleswig-Holsteiner“.

29.08.2016

Konkurrenz rüstet zum Angriff auf die Rasur-Riesen Gillette und Wilkinson Sword.

29.08.2016

Der Internetunternehmer Kim Schmitz, alias Kim Dotcom, wehrt sich seit vier Jahren gegen eine geplante Auslieferung aus Neuseeland an die USA.

29.08.2016
Anzeige