Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Segeljacht kollidiert mit Leuchtpfahl: Keine Verletzten
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Segeljacht kollidiert mit Leuchtpfahl: Keine Verletzten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:48 04.07.2013
Anzeige
Travemünde

Das Schiff war am Dienstag in Höhe der Landzunge Stülper Huk gegen den Pfahl geprallt, der die Fahrrinne markiert. Dabei wurden sowohl der Leuchtpfahl als auch der Bugkorb des Schiffes erheblich beschädigt. Die Außenhaut der Jacht blieb jedoch unversehrt, so dass sie aus eigener Kraft ihren Liegeplatz in Lübeck ansteuern konnte. Als Unfallursache vermutet die Polizei Unachtsamkeit.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Haltestellen in der Hamburger U-Bahn werden künftig von einer neuen Stimme angesagt: Die NDR 90,3-Moderatorin Anke Harnack (33) übernimmt die Ansage der Fahrgastinformationen in allen U-Bahnen, teilte die Hamburger Hochbahn AG am Mittwoch mit.

04.07.2013

Ein 55-Jähriger Autofahrer hat in Wilster bei Itzehoe seinen Augen nicht getraut: Ein Zehnjähriger lenkte spätabends am Dienstag einen Wagen durch die Straßen.

04.07.2013

Bei einem Unfall vor dem Hamburger Elbtunnel auf der Autobahn A 7 in Richtung Süden sind am Mittwoch drei Menschen leicht verletzt worden. Nach ersten Angaben der Polizei waren mindestens drei Fahrzeuge in den Unfall verwickelt.

03.07.2013
Anzeige