Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
Segeljacht kollidiert mit Leuchtpfahl: Keine Verletzten

Travemünde Segeljacht kollidiert mit Leuchtpfahl: Keine Verletzten

Bei der Kollision einer neun Meter langen Segeljacht mit einem Leuchtpfahl auf der Trave ist erheblicher Sachschaden entstanden. Der 67 Jahre alte Skipper aus Ginsheim-Gustavsburg (Hessen) und seine Ehefrau wurden nicht verletzt, teilte die Wasserschutzpolizei am Mittwoch mit.

Travemünde. Das Schiff war am Dienstag in Höhe der Landzunge Stülper Huk gegen den Pfahl geprallt, der die Fahrrinne markiert. Dabei wurden sowohl der Leuchtpfahl als auch der Bugkorb des Schiffes erheblich beschädigt. Die Außenhaut der Jacht blieb jedoch unversehrt, so dass sie aus eigener Kraft ihren Liegeplatz in Lübeck ansteuern konnte. Als Unfallursache vermutet die Polizei Unachtsamkeit.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 12.539,00 -0,01%
TecDAX 2.620,75 -0,12%
EUR/USD 1,2288 +0,00%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BASF 86,49 +0,65%
MÜNCH. RÜCK 195,90 +0,54%
ALLIANZ 193,12 +0,52%
RWE ST 21,41 -1,70%
LUFTHANSA 26,09 -1,66%
INFINEON 21,05 -1,27%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 199,54%
Structured Solutio AF 170,65%
Polar Capital Fund AF 92,26%
H2O Allegro I SF 76,65%
Belfius Equities B AF 76,37%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.