Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Sellafield-Castoren kommen frühestens 2020 nach Brokdorf
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Sellafield-Castoren kommen frühestens 2020 nach Brokdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:30 07.10.2018
Brokdorf

Der Transport von sieben Castoren mit wiederaufbereitetem hochradioaktivem Atommüll von England nach Brokdorf (Kreis Steinburg) wird frühestens 2020 erfolgen. „Es ist sehr unwahrscheinlich, dass dies bereits im nächsten Jahr umgesetzt werden könnte“, sagte der Präsident des Bundesamtes für kerntechnische Entsorgungssicherheit (BfE), Wolfram König, der Deutschen Presse-Agentur. „Das Zwischenlager auf dem Gelände des Atomkraftwerks Brokdorf hat noch nicht die notwendige Änderungsgenehmigung, um auch Castoren des in Sellafield verwendeten Typs zu lagern.“ Es lägen auch noch keine prüffähigen Antragsunterlagen des AKW-Betreibers PreussenElektra vor.

dpa/lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Belttunnel zwischen Fehmarn und Dänemark wird eine Großbaustelle werden. Hier eine Übersicht über weiter Großbauprojekte in Europa – vom Eurotunnel bis zu Stuttgart 21.

06.10.2018

Wie wird der Tunnel gebaut? Wie lang wird er? Wie sieht der Zeitplan aus? Zahlen und Fakten zum Tunnelbau.

06.10.2018

Ein Tunnel unter der Ostsee soll die beiden Urlaubsregionen Lolland und Fehmarn miteinander verbinden. Ob Dänen oder Deutsche: Wenn sie über das gewaltige Vorhaben reden, ziehen sie oft andere europäische Großprojekte heran, um die Querung samt Für und Wider einzuordnen.

06.10.2018