Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Snapchat soll auch Ältere ansprechen

Los Angeles Snapchat soll auch Ältere ansprechen

. Die Foto-App Snapchat soll nach schlechten Quartalszahlen einfacher nutzbar werden.

Los Angeles. . Die Foto-App Snapchat soll nach schlechten Quartalszahlen einfacher nutzbar werden. Der grundlegende Umbau solle dem Dienst mehr ältere Nutzer bringen, kündigte der Chef der Betreiberfirma Snap, Evan Spiegel, an. Die Zahlen für das dritte Quartal fielen so desolat aus, dass die Aktie im nachbörslichen Handel um rund 16 Prozent abstürzte. Der Verlust hatte sich im Jahresvergleich mehr als verdreifacht. Die Kamera-Sonnenbrille war nicht der erhoffte Verkaufsschlager. Die Zahl täglich aktiver Nutzer legte nur um drei Prozent auf 178 Millionen zu. Besonders ältere Nutzer finden die Bedienung der App verwirrend, während Teenager kein Problem damit haben. Wann die Umgestaltung kommt, ist unklar.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 12.428,50 +0,35%
TecDAX 2.578,00 +0,57%
EUR/USD 1,2334 -0,01%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 22,43 +1,82%
RWE ST 16,47 +1,38%
SIEMENS 112,42 +1,37%
VOLKSWAGEN VZ 163,40 -1,50%
DT. BÖRSE 104,85 -1,04%
BMW ST 86,63 -0,69%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 233,94%
Commodity Capital AF 199,81%
Polar Capital Fund AF 94,25%
UBS (Lux) Equity F AF 89,62%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 89,13%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.