Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Sparkassen im Norden steigern Überschuss

Kiel Sparkassen im Norden steigern Überschuss

Verband legt sehr gute Bilanz für 2015 vor.

Kiel. . Die gute Konjunktur im Norden sorgt bei den Sparkassen in Schleswig-Holstein für ordentliche Gewinne. Die 13 Geldinstitute erwirtschafteten 2015 einen Jahresüberschuss in Höhe von 123 Millionen Euro, teilte Verbandspräsident Reinhard Boll gestern in Kiel mit. 2014 waren es 84,1 Millionen Euro gewesen. Das Geschäftsvolumen der Kreditinstitute legte von 36,8 auf 37,5 Milliarden Euro zu. Für den Erfolg sind laut Boll vor allem das Kreditgeschäft im Unternehmensbereich und der Wohnungsbau verantwortlich. Die Darlehen an private Bauherrn und gewerbliche Investoren stiegen im Vergleich zu 2014 um 28,2 Prozent auf drei Milliarden Euro. Davon entfielen 1,8

 

LN-Bild

Zufriedener Verbandspräsident: Reinhard Boll.

Quelle: dpa

Milliarden Euro auf Privatinvestoren (2014: 1,4) und 1,2 Milliarden auf gewerbliche (0,9). Insgesamt sagten die Sparkassen im Land ihren Kunden Kredite mit einem Gesamtvolumen von 6,2 Milliarden Euro zu, 6,4 Prozent mehr als im Vorjahr. In den Büchern standen zum Jahresende Kredite mit einer Höhe von 29,9 Milliarden Euro.

Auch die Kundeneinlagen stiegen erneut: von 24,5 Milliarden auf 26 Milliarden Euro. Zwar legten die Sparkassen beim Umsatz mit Wertpapieren um 10,3 Prozent auf 3,1 Milliarden Euro zu. „Der Deutsche ist aber nach wie vor ein Aktienmuffel“, sagte Boll.

Weiter rückläufig entwickeln sich Spareinlagen und Termingeld. Auch für das laufende Jahr ist Boll zuversichtlich. „Ich gehe aber davon aus, dass das Ergebnis 2015 nicht ohne weiteres wiederholbar ist“, sagte Boll. Trotz anhaltender Niedrigzinsen müssten Sparkassen-Kunden keine Minuszinsen fürchten. 2015 verringerte sich die Zahl der Filialen und Selbstbedienungs-Geschäftsstellen weiter von 458 auf 425.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 12.169,50 -1,10%
TecDAX 2.266,00 -0,54%
EUR/USD 1,1671 -0,64%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

ALLIANZ 182,00 +1,81%
CONTINENTAL 195,96 +1,12%
DT. TELEKOM 15,65 +1,05%
DT. BANK 15,47 -4,57%
BAYER 107,83 -3,06%
VOLKSWAGEN VZ 132,93 -2,21%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 116,65%
Polar Capital Fund AF 109,57%
Crocodile Capital MF 102,99%
Allianz Global Inv AF 102,11%
NORDINTERNET AF 88,69%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.