Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 1 ° Gewitter

Navigation:
„Spiegel“ erstmals mit Titelgeschichte auch auf Türkisch

Berlin „Spiegel“ erstmals mit Titelgeschichte auch auf Türkisch

Das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ wird in der nächsten Ausgabe erstmals eine Titelgeschichte in Deutsch und Türkisch bringen. Das wichtigste Thema werde die Zerrissenheit der Türkei sein, teilte der „Spiegel“-Verlag am Freitag mit.

Berlin. Dabei gehe es einerseits um die zumeist konservativen Anhänger des Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan und andererseits um die bunt gemischten Demonstranten. „Wir möchten signalisieren: Die Ereignisse in der Türkei gehen alle an - Deutsche, Türken, Europäer, sagte Klaus Brinkbäumer, stellvertretender „Spiegel“-Chefredakteur laut Mitteilung. Seit mehreren Wochen gibt es in der Türkei Proteste, das brutale Vorgehen der Polizei war vielfach kritisiert worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 12.539,00 -0,01%
TecDAX 2.620,75 -0,12%
EUR/USD 1,2288 +0,00%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BASF 86,49 +0,65%
MÜNCH. RÜCK 195,90 +0,54%
ALLIANZ 193,12 +0,52%
RWE ST 21,41 -1,70%
LUFTHANSA 26,09 -1,66%
INFINEON 21,05 -1,27%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 199,54%
Structured Solutio AF 170,65%
Polar Capital Fund AF 92,26%
H2O Allegro I SF 76,65%
Belfius Equities B AF 76,37%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.