Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Stimmung der Verbraucher trübt sich leicht ein
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Stimmung der Verbraucher trübt sich leicht ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 24.03.2016
Anzeige
Nürnberg

. Nach einem erfreulichen Start ins Jahr bekommt die Verbraucherstimmung einen ersten Dämpfer. Sowohl die Einkommenserwartungen als auch die Kauflust der Menschen seien etwas gesunken, teilte das Marktforschungsunternehmen GfK gestern in Nürnberg mit. Die Studie basiert auf monatlich 2000 Interviews mit Verbrauchern. Die jüngsten Terroranschläge in Brüssel seien noch nicht in die Befragung eingeflossen, sagte GfK-Experte Rolf Bürkl.

Beim Konsumklimaindex prognostiziert das Institut für den April 9,4 Punkte — nach 9,5 Zählern im März. Die Erwartungen der Verbraucher an die Entwicklung der Konjunktur hat sich den Angaben zufolge vor allem wegen der Nachfrageschwäche für deutsche Produkte in einigen wichtigen Absatzmärkten eingetrübt. Das Rätselraten über die weitere wirtschaftliche Entwicklung wichtiger Schwellenländer wie Brasilien und China sei „offenbar nicht ohne Folgen geblieben“, meinte Bürkl.

Allerdings zeigte der jüngste Ifo-Geschäftsklimaindex vom vergangenen Dienstag wieder etwas Aufhellung an. Da sich das Geschäftsklima meist vier Wochen verzögert auf die Konjunkturerwartungen der Verbraucher auswirke, gebe es Aussicht auf eine stabile Entwicklung des Konsumklimas.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

. Die CDU im Kieler Landtag hat die Bundesregierung aufgefordert, ihre Pläne für ganzjährige Fischfang-Verbote in großen Teilen der Nordsee zurückzunehmen.

24.03.2016

. Der Schnaps- und Getränkehersteller Berentzen rechnet mit einem heiklen Geschäftsjahr 2016.

24.03.2016

. Mehr als ein Dutzend Unternehmen in Schleswig-Holstein sind Umsatzmilliardäre.

24.03.2016
Anzeige