Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Studenten berechnen HSH-Verluste

Hamburg Studenten berechnen HSH-Verluste

. Seit Gründung der HSH Nordbank im Jahr 2003 sind nach einer wissenschaftlichen Auswertung für die Länder Hamburg und Schleswig- Holstein Verluste von 14,5 Milliarden Euro aufgelaufen.

Hamburg. . Seit Gründung der HSH Nordbank im Jahr 2003 sind nach einer wissenschaftlichen Auswertung für die Länder Hamburg und Schleswig- Holstein Verluste von 14,5 Milliarden Euro aufgelaufen. Im schlechtesten Fall sei für die Zeitspanne bis Ende 2016 ein Gesamtverlust von bis zu 19 Milliarden Euro möglich, berichtete eine studentische Projektgruppe von Prof. Dirk Heithecker, Finanzwissenschaftler an der Hochschule Hannover, gestern in Hamburg. Sie reiht sich damit in andere Prognosen ein, die einer Spanne von 13,2 bis 17 Milliarden Euro Verlust liegen.

Die neunköpfige Projektgruppe hat sich seit März dieses Jahres mit der Frage beschäftigt: „Wie hoch sind die Verluste der Landeshaushalte aus ihrer Beteiligung und den Stützungsmaßnahmen zugunsten der HSH Nordbank AG?“ Die Studenten werteten Bilanzen, Geschäftsberichte und parlamentarische Drucksachen aus. Das sei ein „basisdemokratischer Beitrag“, lobte Heithecker seine Studenten.

„Es war spannend, ein Praxis-Projekt zu machen, das aktuell ist“, ergänzte der angehende Betriebswirt Maximilian Irmer. 4,5 Milliarden Euro Verlust kämen im schlechteren Szenario hinzu, sollte die Bank im Verkaufsprozess lediglich zum Mindestpreis von einem Euro veräußert werden können und weitere Belastungen aus Krediten anfallen (2,3 Milliarden Euro).

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 13.163,00 -0,03%
TecDAX 2.589,00 +0,20%
EUR/USD 1,1750 +0,14%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 20,33 +3,38%
E.ON 9,95 +0,94%
BMW ST 87,63 +0,79%
DT. BÖRSE 92,90 -1,07%
INFINEON 25,04 -0,99%
CONTINENTAL 217,07 -0,69%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 235,81%
Commodity Capital AF 189,83%
Allianz Global Inv AF 130,33%
Polar Capital Fund AF 106,17%
Apus Capital Reval AF 100,80%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.