Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Studie: Positive Auswirkungen des Outlet-Centers

Neumünster Studie: Positive Auswirkungen des Outlet-Centers

Eine Studie, die das McArthurGlen Designer Outlet- Center Neumünster in Auftrag gegeben hat, sieht positive Auswirkungen der Shoppingmeile auf den Handel in der Region.

Neumünster. Eine Studie, die das McArthurGlen Designer Outlet- Center Neumünster in Auftrag gegeben hat, sieht positive Auswirkungen der Shoppingmeile auf den Handel in der Region. Das Stadtforschungsinstitut Junker + Kruse hat den Einfluss des Outlets auf Neumünster und Umgebung seit der Eröffnung im Jahr 2012 wissenschaftlich untersucht. Laut Untersuchung sind in dieser Zeitspanne knapp 1000 Arbeitsplätze neu geschaffen worden. Die Zahl der im Einzelhandel Beschäftigten hat sich in Neumünster damit um zwölf Prozent gesteigert. Auch das Gastgewerbe hat laut Studie profitiert. Die Zahl der Ankünfte ist zwischen 2012 und 2014 um 43 Prozent gestiegen, die Bettenkapazität wuchs um 25 Prozent. Die Neumünsteraner Innenstadt hat hingegen keinen Schaden genommen – im Gegenteil: Im Vergleich zum Jahr 2006 sind die Leerstände um 40 Prozent gesunken.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 10.529,50 +0,15%
TecDAX 1.687,00 +0,03%
EUR/USD 1,0567 +0,30%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 14,69 +0,71%
BAYER 87,21 +0,71%
HEID. CEMENT 83,50 +0,67%
DT. BANK 14,73 -1,98%
VOLKSWAGEN VZ 118,37 -0,71%
LUFTHANSA 12,14 -0,50%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Bakersteel Global AF 166,72%
Structured Solutio AF 154,79%
Stabilitas PACIFIC AF 142,96%
AXA IM Fixed Incom RF 139,36%
Polar Capital Fund AF 103,07%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.