Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Sundbrücke soll Straßenverkehr weiterhin tragen

Fehmarn Sundbrücke soll Straßenverkehr weiterhin tragen

Der Rechnungsprüfungsausschuss hat das Bundesverkehrsministerium und die Deutsche Bahn zur sofortigen Instandsetzung der alten Fehmarnsundbrücke verpflichtet.

Fehmarn. Der Rechnungsprüfungsausschuss hat das Bundesverkehrsministerium und die Deutsche Bahn zur sofortigen Instandsetzung der alten Fehmarnsundbrücke verpflichtet. Nach Angaben der ostholsteinischen Bundestagsabgeordneten Bettina Hagedorn (SPD) hat der Prüfungsausschuss beschlossen, den Betrieb der Brücke mindestens bis 2035 zu gewährleisten. Mit „entschlossenen Investitionen“ könne die 53 Jahre alte Sundbrücke für weitere 40 bis 50 Jahre „fit gemacht werden“. Hagedorn ist Vorsitzende des Ausschusses. Gutachten hatten zuvor ergeben, dass die Sundbrücke den Anforderungen des künftigen Güterverkehrs auf der Schiene mit Fertigstellung des Fehmarnbelttunnels auf keinen Fall gewachsen ist.

Bis Ende August sollen Verkehrsministerium und Bahn nun einen detaillierten Bericht vorlegen, wie die Kurskorrektur in Sachen Sundbrücke umgesetzt werden kann. Aus Bahnkreisen verlautete gestern, die Sundbrücke könne auf gar keinen Fall für den künftigen Güterzugverkehr ausgebaut werden. Im Gespräch sei lediglich, den Straßenverkehr auch in Zukunft über die alte Sundbrücke zu führen. Die europaweite Ausschreibung für eine neue Sundquerung, die eine Straßenverbindung einschließt, müsse angepasst oder gestoppt werden, forderte Hagedorn. ctö/pm

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 12.241,50 -0,18%
TecDAX 2.262,25 -0,23%
EUR/USD 1,1778 +0,06%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 20,19 +0,40%
SAP 90,47 +0,29%
DT. BANK 14,50 +0,18%
FMC 78,88 -0,22%
MERCK 92,82 -0,20%
LUFTHANSA 20,56 -0,19%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 125,26%
Crocodile Capital MF 102,07%
Allianz Global Inv AF 99,51%
Polar Capital Fund AF 92,61%
Commodity Capital AF 90,58%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.