Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Talsohle bei Sig Sauer ist durchschritten

Eckernförde Talsohle bei Sig Sauer ist durchschritten

. Mit Investitionen in Millionenhöhe und neuem Personal will der Waffenhersteller Sig Sauer seinen Standort Eckernförde wieder stärken.

Eckernförde. . Mit Investitionen in Millionenhöhe und neuem Personal will der Waffenhersteller Sig Sauer seinen Standort Eckernförde wieder stärken. „Der Standort wird ausgebaut, wir haben neue Geschäftsführer und man kann sagen, dass die Talsohle durchschritten wurde“, sagte Geschäftsführer Franz von Stauffenberg der NDR 1 Welle Nord. In den vergangenen Jahren war Personal massiv abgebaut worden. Sig Sauer hatte nach Angaben Stauffenbergs in Eckernförde einst 500 bis 600 Mitarbeiter, jetzt seien wieder um die 100 Mitarbeiter beschäftigt.

Wegen des Verdachts illegaler Waffenexporte ermittelt die Staatsanwaltschaft Kiel seit 2014. Dabei geht es um die Lieferung von Pistolen an die Präsidentengarde Kasachstans und nach Kolumbien.

Die Ermittlungen dazu dauern an.

Stauffenberg sagte, „dass sich Sig Sauer Deutschland nur auf das Geschäft innerhalb Europas und der Nato gleichgestellten Staaten“ konzentrieren wird. Die Firma sei im Bereich Sportpistolen schon „sehr gut aufgestellt“. Man wolle sich verstärkt um Aufträge von Behörden bemühen und rechne sich gute Chancen bei zwei Ausschreibungen der Bundeswehr aus.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 12.242,00 +0,10%
TecDAX 2.277,00 +0,10%
EUR/USD 1,1759 -0,04%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FRESENIUS... 70,51 +3,40%
LINDE 167,58 +3,06%
BAYER 109,13 +2,65%
MÜNCH. RÜCK 177,93 +0,38%
LUFTHANSA 20,98 +0,45%
DT. BANK 13,83 +0,60%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 124,89%
Commodity Capital AF 104,59%
Crocodile Capital MF 103,59%
Allianz Global Inv AF 99,42%
BlackRock Strategi AF 95,95%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.