Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Behörde warnt: Tausende Obikes haben mangelhafte Bremsen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Behörde warnt: Tausende Obikes haben mangelhafte Bremsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 27.09.2018
Leihfahrräder des Anbieters Obike stehen und liegen an einem Platz. Quelle: Khang Nguyen/archiv
Hamburg/Barsbüttel

Mehr als 10 000 Fahrräder des wirtschaftlich angeschlagenen Leihanbieters Obike wurden im August aus einer Lagerhalle in Barsbüttel (Kreis Stormarn) bei Hamburg an Großhändler und Privatkunden verkauft - für günstige 70 Euro pro Stück. Eine Untersuchung der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (BGV) könnte die Freude der neuen Besitzer nun trüben: Die Bremskraft der orangefarbenen Räder sei nicht ausreichend, teilte die Behörde am Mittwoch mit - zumindest nicht nach einer entsprechenden europäischen Norm.

Bauart der Bremsanlage als möglicher Grund

Es bestehe „ein hohes Unfallrisiko“, weil auch bei angepasster Geschwindigkeit nicht gewährleistet werden könne, dass Fahrradfahrer sicher abbremsen könnten. Die Ursache für die mangelhafte Bremskraft vermutet die BGV in der Bauart der Obike-Bremsanlage.

Großteil der Räder wurde an Privatleute verkauft

Der Fahrradverleiher Obike war erst im vergangenen Jahr gegründet worden und meldete im Sommer in seiner Heimat Singapur Insolvenz an. Das Züricher Transportunternehmen „Umzug 24“, das europaweit mittlerweile über 50 000 Obikes übernommen hat, verkaufte im August einen Großteil der Räder aus Barsbüttel.

dpa/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der A1 zwischen Norderelbe und dem Dreieck Hamburg-Südost werden in der Nacht von Freitag auf Samstag wechselseitig in jede Fahrtrichtung einzelne Fahrstreifen gesperrt.

27.09.2018

Wie können Journalisten Fake News-Vorwürfen entgegentreten und das Vertrauen in Medien wiederherstellen?

27.09.2018

Die ersten Gewinner der Goldenen Henne 2018 stehen fest. Der Komiker Otto Waalkes erhält den Ehrenpreis in der Kategorie „Lebenswerk“, wie der Burda-Verlag mitteilte.

27.09.2018