Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Tipps von erfahrenen Experten
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Tipps von erfahrenen Experten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:18 04.06.2016

Ältere, erfahrene Praktiker aus dem Wirtschaftsleben geben Tipps und Hilfestellung für Firmenchefs oder junge Existenzgründer – das ist die Idee des Vereins „Mentoren für Unternehmen in Schleswig-Holstein“. Jetzt bieten die ehrenamtlich arbeitenden Mentoren in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung Lübeck einmal im Monat eine kostenlose Sprechstunde an. „In einem vertraulichen Eingangsgespräch beantworten wir Fragen zur Existenzgründung, Existenzsicherung und Unternehmensnachfolge sowie Unternehmensplanung“, erklärt Mentor Uwe Böttcher (63), der auf 37 Jahre Berufserfahrung in großen Markenartikelunternehmen zurückblickt. „In der Sprechstunde klopfen wir die Problemstellung ab, danach bieten wir auch Folgetermine im Unternehmen selbst an“, sagt er. Dabei könnten unterschiedlichste Themen besprochen werden, sagt Böttcher, Fragen wie: Was muss ich unternehmen, um meine Wirtschaftlichkeit zu verbessern? Wie kann ich mein Unternehmen ausweiten? Wie führe ich eine Stärken- und Schwächenanalyse durch, wie schätze ich mein Marktpotenzial ein? Wie zukunftsträchtig und attraktiv ist mein Unternehmen für Vererbung, Schenkung oder Verkauf? Was will ich mit der Übergabe wirklich erreichen? Welche Fördermöglichkeiten gibt es? Für viele Unternehmer seien solche Themen „emotional schwierig“, sagt Dietrich Uffmann, Projektleiter Unternehmensbetreuung bei der Wirtschaftsförderung Lübeck. In Schleswig-Holstein gibt es zurzeit 35 Mentoren, in der Region Lübeck sechs. Neue interessierte Mitarbeiter sind herzlich willkommen, sagt Uwe Böttcher. cri Am 14. Juni zwischen 16 und 18 Uhr findet in den Räumen der Wirtschaftsförderung in der Falkenstraße 11 die erste Sprechstunde statt. Die nächsten Termine sind der 12. Juli und der 9. August. In der Folgezeit soll die Sprechstunde jeweils in der zweiten Woche eines Monats angeboten werden. In Kiel laufen solche Sprechstunden seit eineinhalb Jahren erfolgreich. Anmeldungen bitte per Mail unter sekretariat@mentoren-sh.de

Mentor Uwe Böttcher (63).

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Handelsketten wie Media Markt, Saturn und Ikea gehen vermehrt mit Mini-Filialen auf Kundenfang.

04.06.2016

Arbeitsagentur, Grone-Bildungswerk und Lübecker Bau-Innung bereiten junge Flüchtlinge auf die Ausbildung vor.

04.06.2016
Frank Meyer Wo stünden die Börsen ohne diese vielen Markteingriffe, Interventionen und Regulierung? Wir wissen es nicht, vermutlich aber tiefer. Eingriffe sind meist eine irre Sache, vor allem irre teuer. - Kurpfuscher – ein krisensicherer Job

Wo stünden die Börsen ohne diese vielen Markteingriffe, Interventionen und Regulierung? Wir wissen es nicht, vermutlich aber tiefer. Eingriffe sind meist eine irre Sache, vor allem irre teuer.

04.06.2016
Anzeige