Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Tischler erhalten höhere Löhne
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Tischler erhalten höhere Löhne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:24 05.07.2017
Anzeige
Hamburg

Die 69000 Beschäftigten im Tischler-Handwerk im Nordwesten sollen von August an mehr Geld bekommen. Die Entgelte steigen in Bremen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein in zwei Stufen um 2,5 Prozent zum 1. August und um weitere 2,2 Prozent zum 1. August 2018, teilte die Gewerkschaft IG Metall gestern mit. Darauf hätten sich die Tarifparteien bei Verhandlungen geeinigt.

Auch die Lehrlinge erhalten mehr Geld. Die Vergütungen steigen zum August dieses und nächsten Jahres um jeweils 20 Euro pro Lehrjahr. Ein Auszubildender im dritten Lehrjahr kommt auf eine monatliche Vergütung von 820 Euro. Der neue Tarifvertrag soll eine Laufzeit bis Ende Juli 2019 haben. „Nicht nur die Beschäftigten im Tischler-Handwerk profitieren von dem guten Tarifabschluss, sondern auch die Unternehmen“, sagt Friedhelm Ahrens von der IG Metall. Eine bessere Bezahlung mache die Arbeitsplätze und eine Ausbildung in der Branche attraktiver.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Neue Studie korrigiert alte Schätzungen.

05.07.2017

Die Altersgrenze für Berufspiloten von 65 Jahren ist nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofes aus Sicherheitsgründen rechtmäßig.

05.07.2017

Von 2019 an soll jeder neue Wagen des schwedischen Autobauers einen Elektromotor haben.

05.07.2017
Anzeige