Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Top oder flop? Twitter will an die Börse
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Top oder flop? Twitter will an die Börse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:18 13.09.2013
New York

Natürlich per Kurznachricht ließ Twitter die Katze aus dem Sack: Eines der letzten noch privat gehaltenen Internet- Schwergewichte strebt an die Börse. „Und nun zurück an die Arbeit“, lautete der nächste Tweet vom Firmenkonto. Twitter lässt es langsam angehen. Nach den Erfahrungen mit den verpatzten Börsengängen beim Schnäppchenportal Groupon oder dem Online- Netzwerk Facebook sitzt die Angst vor einem Fehlschlag tief. Davon zeugt auch, dass Twitter seinen Börsenprospekt zunächst unter Verschluss hält. Das erlaubt nachträgliche Korrekturen, ohne das Gesicht zu verlieren und die Investoren zu verschrecken. Twitter finanziert sich vor allem über bezahlte Tweets, die Unternehmen im Nachrichtenstrom von Nutzern platzieren können. Foto: dpa

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der TK gibt es einen 80-Euro-Scheck. Verband will die Beitragsautonomie zurück.

13.09.2013

Überraschung im privaten Krankenhausgeschäft: Fresenius übernimmt Kliniken des Konkurrenten Rhön. Fresenius stärkt damit seine Spitzenposition am privaten Klinikmarkt in Deutschland.

13.09.2013

Lübecker Bürgermeister sieht neues Gleis über Dänischburg skeptisch.

12.09.2013
Anzeige