Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 1 ° Gewitter

Navigation:
Tourismus im Norden erneut mit Plus

Kiel Tourismus im Norden erneut mit Plus

Trotz des schlechten Sommerwetters steuert Schleswig-Holsteins Tourismusbranche einen positiven Jahresabschluss an.

Kiel. Trotz des schlechten Sommerwetters steuert Schleswig-Holsteins Tourismusbranche einen positiven Jahresabschluss an. Von Januar bis August trafen gut 5,39 Millionen Übernachtungsgäste in den Beherbergungsstätten mit jeweils mindestens zehn Betten ein und damit 4,4 Prozent mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum. Die Zahl der Übernachtungen stieg um 4,3 Prozent auf knapp 21,32 Millionen.

Nach Einschätzung von Wirtschaftsminister Bernd Buchholz (FDP) erweist sich der Tourismus in Schleswig-Holstein als wetterfest. „Fasst man die beiden Hauptreisemonate Juli und August zusammen, haben in dieser Zeit nahezu 2,1 Millionen Gäste ihren Urlaub hier verbracht und knapp 9,6 Millionen Übernachtungen ausgelöst“, sagte er. Damit sei die Hauptsaison zum fünften Mal in Folge besser als im Vorjahr ausgefallen. Die Gäste erwarteten keine Sonnengarantie. Statt dessen punkte der Norden mit qualitativ hochwertigen Angeboten und Naturerlebnissen, so Buchholz. Besonders für das Binnenland sehe er noch großes Entwicklungspotenzial.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 12.539,00 -0,01%
TecDAX 2.620,75 -0,12%
EUR/USD 1,2277 -0,06%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BASF 86,49 +0,65%
MÜNCH. RÜCK 195,90 +0,54%
ALLIANZ 193,12 +0,52%
RWE ST 21,41 -1,70%
LUFTHANSA 26,09 -1,66%
INFINEON 21,05 -1,27%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 199,54%
Structured Solutio AF 170,65%
H2O Multibonds I S RF 92,22%
BlackRock Global F AF 80,36%
Polar Capital Fund AF 79,75%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.