Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden US-Notenbank hebt den Leitzins an
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden US-Notenbank hebt den Leitzins an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:18 16.12.2015

Die US-Zentralbank Federal Reserve hat erstmals seit neun Jahren die Zinsen erhöht. Der für die Geldpolitik zuständige Offenmarktausschuss der Fed hob den Leitzins gestern um 0,25 Prozentpunkte auf 0,25 bis 0,5 Prozent an. Die weiteren Zinsschritte würden behutsam erfolgen, hieß es in der Erklärung. Bis Ende 2016 erwartet die Zentralbank einen Anstieg der Zinsen auf 1,4 Prozent.

Angesichts der Finanzkrise hatte die Federal Reserve den US-Leitzins Ende 2008 auf das Rekordtief von null bis 0,25 Prozent gesenkt. Daneben kaufte die Fed in mehreren Runden Staats- und Hypothekenanleihen auf und pumpte so mehr als drei Billionen Dollar (2,7 Billionen Euro) in den Wirtschaftskreislauf. Die Anleihenkäufe hatte die Zentralbank bereits im Herbst 2014 auslaufen lassen, seitdem warteten die Märkte gespannt auf den nächsten Schritt zur Normalisierung der Geldpolitik.

Der Offenmarktausschuss erklärte, dass sich die Lage auf dem US-Arbeitsmarkt in diesem Jahr „erheblich“ verbessert habe. Die Arbeitslosenquote liegt mit fünf Prozent auf dem niedrigsten Stand seit Februar 2008. Außerdem sei die Fed „zuversichtlich“, dass die derzeit noch nahe Null liegende Inflation mittelfristig auf die Zielmarke von zwei Prozent steigen werde. Der Euro gab unmittelbar nach der US-Zinsentscheidung gegenüber dem Dollar leicht nach und notierte bei 1,09 Dollar. An der Wall Street legte der Leitindex Dow Jones um 111 Punkte auf 17.636 Punkte zu.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ab Frühjahr werden erste Exemplare der Marke „Pepper“ auf Aida-Schiffen der Costa-Gruppe eingesetzt. Sie sollen Service und Unterhaltung an Bord verbessern. Das lässt sich die Rostocker Reederei mehrere Millionen Euro kosten.

16.12.2015

Geburtenrate steigt auf 1,47 und ist so hoch wie nie seit der Wiedervereinigung.

16.12.2015

In Nordwestmecklenburg greift ab Januar der neue Nahverkehrsplan. Nahbus gibt Auskunft auch am Telefon

17.12.2015
Anzeige