Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Umsätze im Einzelhandel gestiegen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Umsätze im Einzelhandel gestiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:37 05.01.2018
Anzeige
Wiesbaden/Berlin

Im deutschen Einzelhandel sind die Umsätze im Jahr 2017 auf ein Rekordniveau gestiegen. Nach Schätzung des Statistischen Bundesamtes lagen die Erlöse der Händler zu aktuellen Preisen zwischen 4,5 und 4,9 Prozent über den Werten aus dem Vorjahr. Eine ähnlich starke Steigerung hat es in der seit 1994 vergleichbaren Statistik noch nie gegeben, teilte ein Sprecher mit.

Um die Preissteigerungen bereinigt stieg der Umsatz nur zwischen 2,7 und 3,1 Prozent. Hier hatte es 2015 mit einem Zuwachs von 3,8 Prozent ein stärkeres Wachstum gegeben.

Die beiden genannten Spannen liegen deutlich über den Umsatzsteigerungen aus dem Jahr 2016, als ein reales Umsatzplus von 2,6 Prozent und ein nominales von 3,0 Prozent festgestellt worden war. Die Schätzung für das Gesamtjahr basiert auf den Statistiken bis einschließlich November 2017. Der vorletzte Monat des Jahres war mit einer jahresbezogenen Umsatzsteigerung von 6,2 Prozent sehr stark ausgefallen. Vor allem für Textilien und Lebensmittel gaben die Kunden deutlich mehr Geld aus. Unterdurchschnittlich lief bei geringen Umsatzsteigerungen das Geschäft in Apotheken und Drogerien, bei Büchern und Schmuck.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das wegen der Flut von Online-Einkäufen befürchtete Paketchaos zu Weihnachten ist nach Branchenangaben ausgeblieben.

05.01.2018

An der Wand hängt eine Totenkopf-Fahne, auf einem Regal liegt ein aufblasbarer Hai und am Eingang fliegen Luftballons in Sternenform herum, direkt neben einem Sofa aus Holzpaletten. Wer die sogenannte „Garage“ betritt, hat nicht das Gefühl, auf dem Werksgelände von Dräger zu sein.

05.01.2018
Wirtschaft im Norden Stuttgart/Brandenburg/Havel - Über 3000 Metaller streiken

Der Tarifkonflikt in der deutschen Metall- und Elektroindustrie spitzt sich zu. Die Gewerkschaft IG Metall rief gestern in Stuttgart beim Autobauer Porsche zum Warnstreik auf.

04.01.2018
Anzeige