Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden VW legt Ende April Zahlen vor
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden VW legt Ende April Zahlen vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:14 04.03.2016
Anzeige
Wolfsburg

Europas größter Autobauer Volkswagen empfängt seine Aktionäre erstmals nach dem Ausbruch des Diesel-Skandals am 22. Juni zur Hauptversammlung. Das teilte der Konzern gestern mit. Wie in den Vorjahren lädt VW zu dem Treffen der Anteilseigner nach Hannover. Das Unternehmen hatte seine Hauptversammlung Anfang Februar ebenso verschoben wie die Vorlage der Jahresergebnisse. Auslöser waren die offenen Fragen in der Abgas-Affäre. So ist zum Beispiel unklar, ob und wie der VW-Konzern die betroffenen Dieselwagen in den USA zurückrufen kann. Möglicherweise drohen dort auch Rückkäufe.

Nun steht auch der neue Termin für die Bilanzvorlage: 28. April. Ursprünglich hätten die Zahlen kommende Woche erläutert und das Aktionärstreffen Ende April stattfinden sollen. Für die Jahresbilanz gilt eine Zeitgrenze bis spätestens Ende April. Für die Hauptversammlung ist der Spielraum größer.

Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur wird bei VW intern damit gerechnet, dass die Hauptversammlung auch noch am 23. Juni weiterläuft. Das müsste laut Aktiengesetz und einer Entscheidung des Landgerichts Düsseldorf in der Einladung entsprechend notiert werden. Ansonsten droht nach Mitternacht ein Scheitern der Veranstaltung. Üblicherweise genügt VW ein Tag für seine Aktionärsversammlungen.

Deutschlands größter Konzern hat Stammaktien, an denen Stimmrechte hängen. Davon entfallen gut 50 Prozent auf die Muttergesellschaft Porsche SE. Niedersachsen hält mit 20 Prozent der Stämme eine Blockadeposition in der Aktionärskonstellation. Das Scheichtum Katar besitzt 17 Prozent.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

. Niedersachsens Fischer haben ein erfolgreiches Jahr 2015 hinter sich und können künftig von neuen Förderprogrammen profitieren.

04.03.2016

Es war der Tag der Tunnel-Bejubler. Von überall her meldeten sie sich zu Wort, um dieser Entscheidung aus Kopenhagen Anerkennung zu zollen: Die Dänen bauen am Belt.

04.03.2016

. Fast jeder Deutsche hat einer Studie zufolge Rückstände des Unkrautvernichters Glyphosat im Urin.

04.03.2016
Anzeige