Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Verlagsleiter Michael Plasse verlässt die Spiegel-Gruppe

Hamburg Verlagsleiter Michael Plasse verlässt die Spiegel-Gruppe

Michael Plasse (44), Verlagsleiter des Spiegel-Verlags, verlässt die Spiegel-Mediengruppe. Das teilte das Medienunternehmen am Freitag in Hamburg mit.

Hell erleuchtet strahlt das Verlagsgebäude der Mediengruppe.

Quelle: Christian Charisius/archiv

Hamburg. Michael Plasse (44), Verlagsleiter des Spiegel-Verlags, verlässt die Spiegel-Mediengruppe. Das teilte das Medienunternehmen am Freitag in Hamburg mit. Nach unterschiedlichen Stationen bei Gruner + Jahr wechselte Plasse 2004 zum Spiegel-Verlag. Im August 2015 wurde er in die Verlagsleitung berufen, mit Verantwortung unter anderem für Vertrieb und Vermarktung. Zusätzlich übernahm er die Geschäftsführung der manager magazin Verlagsgesellschaft.

Die Aufgaben von Michael Plasse übernimmt Geschäftsführer Thomas Hass. Zur Geschäftsleitung der Spiegel-Gruppe gehört unverändert Jesper Doub (47). Neben seiner Funktion als Verlagsleiter ist er Geschäftsführer von „Spiegel online“ und gemeinsam mit Goetz Hoefer und Dirk Pommer Geschäftsführer von „Spiegel TV“.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 13.005,00 +0,01%
TecDAX 2.529,25 -0,41%
EUR/USD 1,1769 -0,25%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 22,26 +2,31%
E.ON 10,06 +1,31%
RWE ST 21,14 +0,71%
BAYER 118,17 -1,03%
THYSSENKRUPP 23,57 -0,94%
MERCK 95,80 -0,73%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 205,36%
Commodity Capital AF 152,55%
Apus Capital Reval AF 121,99%
Allianz Global Inv AF 115,93%
WSS-Europa AF 112,44%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.