Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / -4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Viele Gurtmuffel im Norden ertappt

Kiel Viele Gurtmuffel im Norden ertappt

Bei einer landesweiten Aktion hat die Polizei in Schleswig-Holstein an einem Tag 32 000 Fahrzeuge kontrolliert und dabei 2900 Gurtmuffel erwischt.

Eine Frau schnallt sich an.

Quelle: Hendrik Schmidt/archiv

Kiel. Bei einer landesweiten Aktion hat die Polizei in Schleswig-Holstein an einem Tag 32 000 Fahrzeuge kontrolliert und dabei 2900 Gurtmuffel erwischt. Die Polizei sprach am Dienstag von einer schlechten Bilanz. Auch 81 Kinder waren gar nicht oder nicht ausreichend gesichert. Bei den Kontrollen am Mittwoch vergangener Woche ahndete die Polizei auch rund 800 Handyverstöße und zog 22 Fahrer aus dem Verkehr, die unter Alkohol- oder Drogeneinfluss standen.

„Der Sicherheitsgurt verhindert keine Unfälle, aber er ist der beste Lebensretter, den wir im Fahrzeug haben“, sagte Axel Behrends, der im Landespolizeiamt für die Verkehrssicherheitsarbeit verantwortlich ist. Im vergangenen Jahr hatte die Landespolizei mehr als 21 000 Gurtverstöße festgestellt. Jeder fünfte bei einem Verkehrsunfall getötete Fahrzeuginsasse war nicht angeschnallt.

dpa/lno

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 12.061,50 +0,18%
TecDAX 2.000,25 +1,02%
EUR/USD 1,0804 +0,19%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 18,66 +9,16%
RWE ST 15,07 +1,60%
CONTINENTAL 199,05 +1,26%
MERCK 103,81 -2,12%
DT. BANK 15,53 -1,19%
MÜNCH. RÜCK 178,56 -0,84%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Crocodile Capital MF 140,69%
Structured Solutio AF 132,21%
Morgan Stanley Inv AF 114,26%
First State Invest AF 102,60%
Fidelity Funds Glo AF 100,57%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.