Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Vier Unternehmen aus dem Norden unter den innovativsten Top 100
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Vier Unternehmen aus dem Norden unter den innovativsten Top 100
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:24 05.07.2013
Anzeige
Berlin

Vier Betriebe aus Schleswig-Holstein haben es in die Eliteliga der innovativsten Unternehmen des deutschen

Mittelstandes geschafft. Unter den Top 100 sind ACO Severin Ahlmann und Schnoor Industrieelektronik aus Büdelsdorf bei Rendsburg, Beni8 aus Henstedt-Ulzburg (Kreis Segeberg) und Treppenbau Voß aus Reinfeld (Stormarn). Der jährliche Innovationspreis der compamedia GmbH stützt sich auf Analysen der Wirtschaftsuniversität Wien. Unter den aktuellen Top 100 sind 51 nationale und 21 Weltmarktführer. Projektmentor ist TV-Moderator Ranga Yogeshwar.

„Als begeisterte Ingenieure geben wir auch radikalen Ideen eine Chance“, erklärten die geschäftsführenden Gesellschafter von ACO Severin Ahlmann, Hans-Julius und Iver Ahlmann, zur Preisverleihung am Freitag in Berlin. ACO, dessen gesamte Produktpalette bis vor zehn Jahren auf Polymerbeton und Stahl basierte, erschloss sich mit Produkten aus Kunststoff neue Marktsegmente im Bausektor.

Mit einer neuen Hotel- und Reiseziel-Suchmaschine überzeugte Beni8: Der User packt seine Lieblingsaktivitäten in einen virtuellen Koffer und bekommt dann ein passendes Hotel vorgeschlagen. Schnoor Industrieelektronik entwickelt und produziert individuell angepasste Funksysteme und Kommunikationslösungen für Küsten- und Binnenfunk, öffentliche Sicherheit, Verkehr, Industrie und Energie. Ein Fünftel des Umsatzes fließt in Neuentwicklungen. Treppenbau Voß macht die Hälfte seines Gewinns mit neuen Produkten, wie Geländerstäben aus Edelstahl und farbig gebeizten Oberflächen auf den Treppenstufen.

Die Top 100

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum vierten Jahrestag der Bombardierung im afghanischen Kundus zeigt die ARD im Spätsommer einen Fernsehfilm über den bislang opfer- und folgenreichsten Kriegseinsatz der Bundeswehr.

05.07.2013

Der Umschlag in den deutschen Seehäfen wird in den nächsten Jahren kräftig steigen. Die neue Seeverkehrsprognose des Bundesverkehrsministeriums geht von einem Zuwachs des Gesamtumschlags um 74 Prozent bis 2030 aus - Lübeck wird davon besonders profitieren.

05.07.2013

Schleswig-Holsteiner ohne regulären Angelschein dürfen künftig weniger oft fischen gehen. Der sogenannte Urlauberfischereischein werde künftig nur noch zweimal statt bislang dreimal im Jahr erteilt, teilte Fischereiminister Robert Habeck (Grüne) am Freitag mit.

05.07.2013
Anzeige