Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Volksbank: Vier Prozent Dividende

Lübeck Volksbank: Vier Prozent Dividende

Die Volksbank Lübeck blickt zufrieden auf das Geschäftsjahr 2016 zurück. Die Bilanzsumme wuchs auf 811 Millionen Euro – ein Plus von 34 Millionen Euro.

Lübeck. Die Volksbank Lübeck blickt zufrieden auf das Geschäftsjahr 2016 zurück. Die Bilanzsumme wuchs auf 811 Millionen Euro – ein Plus von 34 Millionen Euro. Das Betriebsergebnis vor Bewertung beträgt 5,3 Millionen Euro. „Damit sind wir vor dem Hintergrund der anhaltenden Herausforderungen im Finanzsektor zufrieden“, sagte Vorstandsmitglied Peter Kling. An Bedeutung gewinnen würden die Themen Innovation und Nachhaltigkeit. „Wobei wir das als Herausforderung sehen, die uns alle in die Verantwortung nimmt“, betont Vorstandsmitglied Dr. Michael Brandt auf der Mitgliederversammlung.

Die 14832 Mitglieder der Volksbank Lübeck erhalten unverändert vier Prozent Dividende auf ihre Geschäftsguthaben. „Dass die genossenschaftliche Idee zum immateriellen Kulturerbe der Unesco ernannt wurde, unterstreicht die Bedeutung und die Zukunftsfähigkeit dieses Modells“, betonte der Aufsichtsratsvorsitzende Lutz Kleinfeldt vor 150 Vertretern und Gästen in den Media Docks Lübeck.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 12.394,50 -0,46%
TecDAX 2.563,50 -0,57%
EUR/USD 1,2386 -0,17%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 13,25 +2,43%
LUFTHANSA 27,11 +1,65%
RWE ST 16,24 +1,59%
DAIMLER 70,43 -2,72%
THYSSENKRUPP 22,66 -1,65%
FMC 86,54 -1,57%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 241,27%
Commodity Capital AF 208,08%
Polar Capital Fund AF 93,12%
UBS (Lux) Equity F AF 91,29%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,29%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.